Sie sind hier: Home / Gästebuch
DeutschEnglishFrancais
10.12.2018 : 0:05 : +0000

Gästebuch

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier prüfen und bestellen


Seid so nett und schreibt ganz fein in unser Gästebuch hinein.

 

Regeln:

Wir behalten uns ausdrücklich vor:

Beiträge mit persönlichen Beleidigungen oder rufschädigenden Äußerungen nicht zuzulassen.

Beiträge mit ggfls. strafrechtlichen Inhalten, z.B. Aufruf zu Straftaten, radikale politische Meinungsäußerungen, Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz nicht zuzulassen

Beiträge, die den Charakter von Werbung aufweisen nicht zuzulassen

Nutzer bei gravierendem oder wiederholtem Verstoß gegen die hier aufgeführten Regeln von der weiteren Nutzung des Gästebuches auszuschließen.

Alle Gästebucheinträge können deshalb erst nach einer Überprüfung auf die Einhaltung dieser Regeln freigegeben werden. Dies geschieht normalerweise am gleichen Tag.

Eintrag im Gästebuch erstellen

Hier geht es zum Eingabeformular

Gästebuch

Anzeige: 31 - 35 von 40.
 

Thomas Lendroth aus Gauangelloch

Saturday, 01-03-08 01:42

Hallo alle Gauangellocher!

Jetzt geht es wohl los mit DSL. So habe ich es verstanden bei der letzten Gemeinderatssitzung: Wenn sich genügend viele Interessenten für DSL melden, dann unterstützt dei Stadt Leimen das mit 75.000 €. Die Telekom wird dann DSL in Gauangelloch und Ochsenbach installieren.

Also: Jeder an DSL Interessierte solle sein verbindliches Anmeldung an:

Stadtverwaltung Leimen
zu Händen Herrn Gora
Rathausstr. 8
69181 Leimen

schicken.


Lieben Gruß vom Thomas

 

Christian Behring aus Gauangelloch

Saturday, 23-02-08 20:30

Hallo Gauangelos, viele Gruesse aus New Jersey! Die Seite ist super. Gruss Christian

 

Lars Lang aus Gau-Angeles

Thursday, 15-11-07 13:39

Hallo,
habe hier den Beitrag ueber "DSL" per Satellit gelesen, allerdings fehlen dort die negativen Aspekte.

Erwaehnt werden sollte das es nicht fuer Onlinespieler zu gebrauchen ist da es durch den langen Sendeweg zu Sogenannten lag's kommt.
Dies macht sich auch bei VoIP durch Verzoegerungen bemerkbar.

Auch sollte die Einschraenkung bei Unwetter erwaehnt werden, jeder Sat Besitzer kennt das Problem das bei Unwetter nur noch schlechter bis kein Empfang moeglich ist.

Und last but not least (zumindest was mir spontan einfaellt) gibt es bei den Satdiensten meist eine versteckte Klausel das die Bandbreite abhaengig davon ist wieviele User gleichzeitig surfen. und man im worst case gerade noch doppelte ISDN Geschwindigkeit bekommt.

MfG
Lars Lang

Kommentar:

Hallo Lars,
vielen Dank für den Eintrag.

Ja da hast Du natürlich völlig recht. Aber die negativen Aspekte relativieren sich ganz schnell, wenn man mit dem momentanen Stand der Internetanbindung Gauangellochs vergleicht.
Genau die gleichen Probleme gibt es hier in Gauangelloch natürlich mit dem nur an manchen Stellen verfügbaren Kabel DSL lite auch. Ganz zu schweigen von vielen Bewohnern, die über ISDN oder noch schlimmer analog ins Netz gehen müssen.

1. Onlinespiele funktionieren hiermit natürlich auch nicht wirklich oder gar nicht.
2. Das mit dem Wetter stimmt bedingt und tritt zumindest bei mir seit ich digital TV empfange nur sehr selten auf.
3. Auch die Bandbreite des Kabel DSL Lite in Gauangelloch schwankt sehr, und wird nicht garantiert.

In Anbetracht dessen, dass wir in absehbarer Zeit kein wirkliches HiSpeed Internet bekommen werden, und es keine anderen bezahlbaren Flatrates gibt, halte ich die SAT Lösung für brauchbar.
Ich denke, das die Flatrate eigentlich das wichtigste ist, da aus Angst vor den Kosten das Internet für viele momentan nicht nutzbar ist. Ich denke da auch hauptsächlich an die Kinder und Jugendlichen.

Klar eine Kabelverbindung ist immer die bessere Variante. Aber die wird es halt erst mal nicht geben.

Gruß
Mike Haymann

 

Thomas Lendroth aus Gauangelloch

Sunday, 07-10-07 00:34

Hallo Mike und alle in Gauangelloch,

mich hat der Artikel "Mobilfunk/ DSL in Gauangelloch" vom 19.09.2007 interessiert. Er gibt das wider, was mich immer geärgert hat.

Ein Argument fehlt mir: Warum ist der Preis für eine "schlechtere" Technik (ISDN) höher als für eine "modernere" (DSL)?

Die Telekom bietet z.B. T-HOME für ca. 50 Euro an; inklusive Flatrates für Telefonie und Internet. Wir haben in unserem zwei Personenhaushalt mit ISDN-Anschluss im Schnitt eine monatliche Belastung von 60 Euro für Telefonie und Internet. Ich wäre zufrieden, wenn diese Kosten entlich angepasst würden; z.B. 30 Euro als Flatrate für Telefonie und Internet.

Ich kann so zwar nicht die von mir mitfinanzierten (T-Online Kunde) monatliche Spielfilm "Ausstrahlung" über das Internet geniessen und auch nicht die ARD und ZDF Online Angebote, aber ich hätte zumindest einen Kosten-Nutzen-Faktor der OK ist.


Mit lieben Grüßen von
Thomas Lendroth

 

Sina Hess aus Sinsheim

Friday, 07-09-07 08:43

Danke :)